Paarberatung

Was ist eine Paarberatung bzw. Paartherapie?

Paartherapie bzw. Paarberatung sind begrifflich austauschbar. Sie haben beide als erklärtes Ziel die Bewusstmachung und Aufarbeitung von Beziehungsstörungen.

In einer Paarberatung geht es darum, die der Beziehung zugrunde liegenden Konflikte zu verstehen und geeignete Lösungswege zu finden.

 

Wozu eine Paartherapie bzw. Paarberatung?

Es gibt Phasen in einer partnerschaftlichen Beziehung, da scheinen die Probleme so groß geworden zu sein, dass ein Paar sie allein nicht mehr bewältigen kann. Hier lohnt sich die Überlegung einen Beziehungscheck bei einem Paarberater zu machen, denn…

krank ist allein die „Beziehung“! Sie ist der Patient und steht im Mittelpunkt der Paartherapie.

Für das Gelingen einer Paartherapie benötigen beide Parteien einigen Mut und die Bereitschaft sich auf dieses Abenteuer einzulassen. Das Ergebnis steht von vornherein nicht fest. Unter Anleitung und mit Unterstützung des Therapeuten lässt sich das Paar auf einen Suchprozess ein, in dem das Problem

 

  1. genauer erfasst und verstanden wird und
  2. dafür angemessene Lösungsschritte erarbeitet und erprobt werden

Eine intensive Zusammenarbeit mit dem Therapeuten und aktive Mitarbeit beider Partner sind erforderlich. Voraussetzung ist die Motivation beider Seiten, Zeit und Kraft in die Veränderungsarbeit zu investieren, um so einen Wandel herbeizuführen. Erst jetzt entsteht Klarheit darüber, ob sich beide Partner entweder für eine gemeinsame Weiterführung der Partnerschaft in neuer Qualität entscheiden oder aber feststellen, dass eine faire Trennung für beide notfalls besser ist.   

Es ist sicher deutlich geworden, dass ein Paar sein Problem nicht einfach beim Therapeuten abgibt und dieser händigt die Lösung in Form eines Ratschlags wieder aus. So gestalten sich Ablauf und Anzahl der Paarsitzungen unterschiedlich und sind abhängig von der Komplexität des Beziehungsproblems eines Paares.

 

Indikationen für eine Paarberatung bzw. Paartherapie

  • Fehlende oder destruktive Kommunikation
  • Häufige Streitereien
  • Machtkämpfe
  • Quälende Eifersucht und Thema Treue
  • Lähmende Routine und Auseinanderleben
  • Probleme bei der gemeinsamen Sexualität
  • Einsamkeit und Ängste in der Partnerschaft
  • Umgang mit Depression eines Partners in der Beziehung
  • Trennungsgedanken oder Trennungsabsichten
  • Umgang mit Übergangsphasen (z.B. Geburt eines Kindes, Auszug eines Kindes,
    Tod des Partners)
  • Trennung (Begleitung während der Trennung für Paare und Einzelpersonen, Unterstützung bei Verarbeitung einer Trennung)
  • Scheidung (Erarbeitung fairer Regeln nach der Scheidung)

     

Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren, nehmen Sie bitte telefonisch oder per Email Kontakt mit mir auf.

 

 

Hier finden Sie mich

Heike Kahlow Praxis für Beratung und Psychotherapie
Schönwalder Str. 60
14612 Falkensee

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

03322 127858

0160 97340256

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heike Kahlow *nach dem Heilpraktikergesetz